Treuetest nur für Frauen



Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 
Agentur TRUELOVE-Agentur
(hier  TRUELOVE-Agentur genannt)
Die nachfolgenden Vereinbarungen sind verbindlich zwischen dem Auftraggeber und TRUELOVE-Agentur für alle die auf der Präsentation von TRUELOVE-Agentur angebotenen Dienstleistungen. Bei Auftragserteilung gelten sie als vom Auftraggeber zur Kenntnis genommen, verstanden und akzeptiert.
 
1. Geltungsbereich:
1.1 TRUELOVE-Agentur vermittelt für den Auftraggeber auf der Grundlage dieser Vereinbarung eine Dienstleistung. Hiervon abweichende Geschäftsbedingungen des Auftraggebers gelten nur, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich akzeptiert wurden. Alle uns mitgeteilten Daten werden vertraulich behandelt.
 
2. Vertragschluss:
2.1 Die Angebote von TRUELOVE-Agentur sind freibleibend. Ein Vertrag kommt durch einen Auftrag des Auftraggeber und dessen schriftliche Bestätigung durch TRUELOVE-Agentur zustande.
 
3. Vertragsgegenstand:
3.1 Die vertragliche Dienstleistung umfasst einen Treuetest an einer Zielperson durch einen Flirtprofi, bzw. den persönlichen Einsatz eines "Lockvogel" zum Treuetest laut Beschreibung. Der Auftraggeber verlangt hierbei von dem "Lockvogel" keine rechtlich oder sittliche unzulässige Tätigkeiten. Insbesondere sind mit der Durchführung des Treuetest durch einen "Lockvogel" ausdrücklich keine sexuellen Kontakte vereinbart.
 
4. Preise:
4.1 Die Preise gelten nur für den jeweiligen Auftrag. Es gelten Preise laut aktueller Preisliste.
4.2 Zusätzlich anfallende Kosten, die mit der Auftragsausführung zwingend verbunden sind (z.B. Eintrittspreise, etc.), werden dem Auftraggeber nachträglich in Rechnung gestellt.
 
5. Zahlungen:
5.1 Sämtliche Preise sind sofort per Überweisung oder bar ohne Abzug fällig.
5.2 Erst nach Geldeingang beginnt der Auftrag für TRUELOVE-Agentur.
5.3 Zahlungen können per Überweisung oder per Barzahlung geleistet werden.
 
6. Vorbehalt / Rechte / Pflichten:
6.1 TRUELOVE-Agentur bzw. die gebuchte Person sind zur Erbringung der Dienstleistung nur verpflichtet, wenn vor Auftragsbeginn die vereinbarte Vergütung durch den Auftraggeber geleistet wurde.

6.2 Bei einem Treuetest per "Lockvogel" - Flirt erhält der "Lockvogel" sämtliche hierzu erforderlichen Informationen. TRUELOVE-Agentur haftet jedoch nicht für die Handlungen des "Lockvogel", der insoweit völlig eigenverantwortlich gegenüber dem Auftraggeber auftritt und nicht als Erfüllungsgehilfe von TRUELOVE-Agentur gilt.

6.3 Für jegliche materielle und immaterielle Schäden, die dem "Lockvogel" oder TRUELOVE-Agentur aus der Auftragsumsetzung nach Vorgabe oder Anweisung des Auftraggeber erwachsen und die nicht durch TRUELOVE-Agentur oder dem "Lockvogel" zu vertreten sind, haftet der Auftraggeber.

6.4 Die Dienstleistungen erfolgen bei einem Treuetest per SMS-Flirt, Email-Flirt oder Telefonflirt zeitnahe terminlich nach Ermessen von TRUELOVE-Agentur (i.d.R. innerhalb 2 AT), bzw. bei einem Treuetest per "Lockvogel" - Flirt gemäß dem im Auftrag vereinbarten Termin, sofern dieses technisch und organisatorisch möglich ist. Sollte eine Dienstleistungserfüllung zum vereinbarten Termin nicht möglich sein so finden der Auftraggeber und TRUELOVE-Agentur in gegenseitigem Einvernehmen einen Alternativtermin.

6.5 Ein Treuetest per SMS-Flirt, Email-Flirt oder Telefon-Flirt beinhaltet max. 25 Flirtdialoge (SMS, Email oder Telefonate). Ist eine erste Kontaktaufnahme erfolglos so erfolgt i.d.R. ein weiterer Versuch etwa eine Woche später.

6.6 Bei einem Treuetest per "Lockvogel" obliegt es TRUELOVE-Agentur einen geeigneten "Lockvogel" nach den Vorgaben des Auftraggeber zu bestimmen. Ein "Lockvogel" kann auch dann geeignet sein, wenn nicht sämtliche Vorgaben des Auftraggeber erfüllt sind. Aus Gründen der Diskretion und zum Schutz des "Lockvogel" wird dieser dem Auftraggeber i.d.R. nicht vorgestellt.

6.7 Um die Durchführung eines Treuetest, insbesondere bei einem "Lockvogel" - Flirt, zu gewährleisten, ist es notwendig, dass der Auftraggeber wahrheitsgemäße Angaben zur Zielperson und zum Zielort (Treffpunkt) macht, sowie alle dazu benötigten Unterlagen (evtl. Fotos) zur Verfügung stellt. Sollte ein in Auftrag gegebener Test per "Lockvogel" - Flirt auf Grund falscher oder unvollständiger Auskünfte oder unzureichenden Informationsmaterial über die Zielperson oder den Zielort (Treffpunkt) nicht durchführbar sein, ist der Auftrag dennoch als erfüllt zu betrachten. Es bestehen damit keinerlei Ansprüche des Auftraggeber gegenüber TRUELOVE-Agentur.

6.8 Bei einem Treuetest per "Lockvogel" - Flirt bestätigt der Auftraggeber (insbesondere zum Schutz des "Lockvogels") sich nicht selbst oder eine Dritte durch den Auftraggeber beauftragte Person in den Treuetest einzubinden, bzw. den Treuetest in Anwesenheit des "Lockvogel" aufzuklären. Ebenso versichert der "Lockvogel" den Grund des Flirts nicht gegenüber der Testperson aufzuklären. Der "Lockvogel" wird sich nach Ende des Treuetest (d.h. nach einer eindeutigen Reaktion der Testperson) "plötzlich", diskret unter einem Vorwand entfernen.

6.9 Aufgezeichnete Testprotokolle sind Eigentum der TRUELOVE-Agentur. Als Testergebnis erhält der Auftraggeber ausschließlich zur eigenen Verwendung den Flirt-Dialog, den der "Lockvogel" bzw. Flirtprofi mit der Testperson geführt hat bei einem SMS-Flirt als Schriftprotokoll und bei einem Telefon-Flirt und "Lockvogel" - Flirt als Tonprotokoll (sofern technisch möglich), ansonsten ebenfalls als Schriftprotokoll. Der Auftraggeber bestätigt das Testergebnis nicht an Dritte weiterzuleiten, bzw. nicht Dritten zugänglich zu machen.

6.10 Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, seine Ansprüche aus diesem Vertrag an Dritte abzutreten.
 
7. Rücktritt:
7.1 Der Auftraggeber kann von allen mit TRUELOVE-Agentur geschlossenen Verträgen ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss schriftlich zurücktreten. Das gesetzliche Widerrufsrecht erlischt, sobald TRUELOVE-Agentur mit der Vorbereitung oder Durchführung eines Treuetest bereits begonnen hat (z.B. § 312d III BGB).
 
8. Haftung:
8.1 Eine Haftung von TRUELOVE-Agentur für irgendwelche Schäden, Folgeschäden, Verluste oder Benachteiligungen ist ausgeschlossen.
 
9. Schlussbestimmungen:
9.1 Nebenabreden (auch mündlich ) bezüglich dieses Vertrages sind nicht getroffen. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform.

9.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit dieses Vertrages im Übrigen, bzw. den übrigen Teil solcher Klauseln nicht.

9.3 Im Falle der Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieses Vertrages werden die Vertragsparteien eine der unwirksamen Regelungen wirtschaftlich möglichst nahe kommenden rechtswirksame Ersatzregelung treffen.

9.4 Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen sind TRUELOVE-Agentur vorbehalten und können jederzeit vorgenommen werden.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!